×

Privatpersonen

Lealta bietet für Freizügigkeitsgelder auch attraktive Wertschriftenlösungen an

Haben Sie Vorsorgekapital angespart, das Sie gut anlegen möchten? Je nach Präferenz können Sie dafür mit einem Freizügigkeitskonto dem Sicherheitsaspekt Vorrang geben, oder aber Sie suchen Rendite, und investieren Ihr Kapital in eine Wertschriftenlösung.

Die Lealta Freizügigkeitsstiftung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Vorsorgeguthaben nicht nur auf einem Konto zu deponieren, sondern es in Wertschriftenlösungen zu investieren. Unser Anlageangebot ist normalerweise ausschliesslich institutionellen Anlegern zugänglich. Das verschafft Ihnen Vorteile, welche sich über die Jahre positiv in der Performance auswirken sollten. Sie schaffen sich somit die besten Voraussetzungen, Ihre Vorsorgeguthaben auf Ihr Gesamtvermögen abzustimmen und die Rendite Ihres Alterskapitals zu optimieren. 

Ein Freizügigkeitskonto kann von grossem Vorteil sein

Aktive Versicherte, die das Pensionsalter noch nicht erreicht haben, können nicht einfach frei über ihr Vorsorgekapital verfügen. Ausnahmen sind der Kapitalbezug für den Erwerb von Wohneigentum oder für die Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit. Diese sind gesetzlich separat geregelt. Wer sein Vorsorgekapital also gut anlegen will, tut dies am besten auf einem Freizügigkeitskonto, oder aber er investiert es in moderne Wertschriftenlösungen (Champs, Selection Index, Multi Fund Invest).

Ist das offizielle Pensionsalter erreicht, kann das Vorsorgekapital bezogen werden. Damit wird eine einmalige Steuer fällig. Je höher das Guthaben ist, desto höher fällt auch die Steuer aus. Es ist deshalb ratsam, zwei Freizügigkeitskonten – eines bei Lealta und eines bei Liberty – zu führen. Dank eines zeitverschobenen Kapitalbezugs von jeweils zwei kleineren Guthaben sollte die Steuerprogression tiefer ausfallen. 

Bei Lealta finden Sie geschulte Berater für die Anlage Ihres Vorsorgevermögens

Unsere Freizügigkeitsstiftung ist eine der BVG- und Stiftungsaufsicht, Luzern unterstellte Einrichtung, die Ihre Freizügigkeitsleistungen zusammen mit Partnern anlegt und verwaltet. Damit verpflichten wir uns dem Erhalt Ihres obligatorischen und sofern vorhanden auch dem überobligatorischen Vorsorgevermögens.

Wir beraten Sie gern! Kontaktieren Sie unsere Experten.